Pressematerial

Bilder

Titelblatt der Publikation
»Arzneipflanze Hopfen«

Schnitt durch eine Hopfendolde
Foto: Hopsteiner, Mainburg

Foto: Hopsteiner, Mainburg

Lupulinkörner aus der Nähe
Foto: Hopsteiner, Mainburg

Überblick über die
Ausstellung
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

In den meisten Schlaf-
und Beruhigungsmittel:
Hopfen und Baldrian
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Hopfenrebe
Foto: Bayerischer
Brauerbund e.V., München

Modell aus dem Deutschen Hopfenmuseum: Eine Frau
sammelt Hopfen als Heilpflanze,
Zeitraum ca. 8. Jahrhundert
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Eine Hopfenzupferin in
der Hallertau, ca. 1950
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Werbeanzeige für
das Hopfenprodukt
»Hovaletten«, ca. 1925
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Werbeanzeige für
das Hopfenprodukt
»Hovaletten«, ca. 1925
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Ein Körnchen Lupulin
(Hopfenmehl) im Rasterelektronenmikroskop
Foto: Hopsteiner, Mainburg

Ausstellungstafel »Lupulin«
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Ausstellungstafel »Geschichte«
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach

Ausstellungstafel »Xanthohumol«
Foto: Deutsches
Hopfenmuseum Wolnzach